Reise- u. Impfberatung

Reise- u. Impfberatung

Damit Ihr Urlaub zu einer unvergesslichen Erfahrung wird, begleiten wir Sie bei der richtigen Gesundheitsvorsorge - von Impfungen bis zur Reiseapotheke.

Planen Sie eine Reise?

Auch die exotischsten Orte der Welt sind heute nur einige Flugstunden entfernt und locken mit tropischen Stränden und spannenden Abenteuern.

Damit Ihr Urlaub zu einer unvergesslichen Erfahrung wird, begleiten wir Sie bei der richtigen Gesundheitsvorsorge - von Impfungen bis zur Reiseapotheke.

 

 

Checkliste Reiseapotheke

In die Reiseapotheke gehören grundsätzlich alle Medikamente, die zur Hausapotheke gehören, ergänzt um die Medikamente gegen typische Reisebeschwerden. Die genaue Zusammensetzung derReiseapotheke hängt ab von der Art der Reise (z.B. Trekkingtour, Tauch- oder Strandurlaub), dem Reiseziel und von der medizinischen Versorgung im Urlaubsland.

Mit der folgenden Checkliste sind sie schon einmal auf der sicheren Seite. Gerne nehmen wir uns bei einem Besuch in der Paracelsus-Apotheke Zeit für Sie, und beraten Sie individuell und persönlich.

Arzneimittel

  •  Schmerz- und Fiebermittel
  •  Medikamente gegen Durchfall
  •  Medikamente gegen Erkältung, Halsschmerzen, Husten und Schnupfen
  •  Ohrentropfen (besonders bei Tauchurlauben)
  •  Abschwellendes Nasenspray (erleichtert bei Flugreisen den Druckausgleich)
  •  Augentropfen gegen trockene Augen
  •  Medikamente gegen Allergien
  •  Medikamente gegen Sonnenbrand, Insektenstiche oder Juckreiz
  •  Medikamente gegen Reiseübelkeit
  •  Medikamente gegen Verdauungsbeschwerden, z.B. Sodbrennen oder Verstopfung
  •  Desinfektionsmittel
  •  Wund- und Heilsalbe
  •  Medikamente gegen Sportverletzungen / Kühlkompressen
  •  Medikamente gegen Lippenherpes
  •  Digitales Fieberthermometer (besonders in Malariagebieten)
  •  Alle dauerhaft individuell benötigten Medikamente in ausreichender Menge

Verbandmaterialien

  •  Elastische Binden und Mullbinden
  •  Heftpflaster, Wundschnellverbände und Blasenpflaster
  •  Sterile Wundkompressen und Brandwunden-Verbandpäckchen
  •  Sicherheitsnadeln und (Zecken-) Pinzette
  •  Schere (bei Flugreisen nicht im Handgepäck transportieren)
  •  Einmalhandschuhe

Bei Fernreisen evtl. zusätzlich

  •  Bei Verordnung durch Arzt: Breitbandantibiotikum und Malariamittel (rezeptpflichtig)
  •  Moskitonetz
  •  Trinkwasserdesinfektionsmittel

Außerdem im Urlaub hilfreich

  •  Insektenschutzmittel
  •  Sonnenschutzmittel und Hautpflege nach dem Sonnenbad
  •  Ohrstöpsel gegen Lärm
  •  Bei Flugreisen evtl. Kompressionsstrümpfe
  •  Kondome

 

Reise-Impfberatung

Wussten Sie dass:

  • jährlich etwa 20 Bundesbürger an Malaria sterben?
  • Kinderlähmung auch Erwachsene trifft?
  • Mückenschutz und Hygiene bei der Ernährung trotz aller Vorsorge nötig sind?
  • über die Hälfte aller Reisenden im Urlaub erkranken?

Wir helfen Ihnen mit Technik und Know-How, Ihren Urlaub optimal vorzubereiten. Dafür sind wir mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vernetzt und erhalten per Mausklick ständig aktuelle Daten zu Reiseimpfungen und Gesundheitsvorsorge rund um den Globus und stellen so sicher, dass Sie bestens geschützt in den Urlaub reisen.

Wir brauchen dafür nur Ihre Angaben zu Reiseziel, Alter, Gewicht, vorhandenen Impfungen, die Sie in unseren Reiseimpfplan-Bestellschein eintragen. Wir entwickeln für Sie einen individuellen Reise-Impfplan und sprechen Ihn im Rahmen unserer Impfberatung mit Ihnen durch und stellen die erforderlichen Medikamente für Ihren Impftermin beim Arzt bereit.

Jetzt Ihren Termin vereinbaren

Alle Angaben sind erforderlich.

  • Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.
  •  
  • Sie erhalten automatisch eine Kopie dieser Anfrage per E-Mail.
  • Erklärung zum Datenschutz

    Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Weitere Themen